NEWS

11/12/15

SPORTLICHE TOPVERSION DES NEUEN MX-5: DIE „SPORT RECARO LIMITED EDITION“ KOMMT EXKLUSIV FÜR KUNDEN IM HEIMATLAND DER ROADSTER

Kirchheim. Exklusiv für alle Roadster-Freunde in Großbritannien präsentiert Mazda eine besonders sportliche Sonderserie des MX-5 – die „Sport RECARO Limited Edition“. Rund um die namensgebenden Sportsitze von RECARO Automotive Seating hat Mazda ein attraktives Ausstattungspaket zusammengestellt, das die Performance und den Look des dynamischen Zweisitzers weiter perfektioniert.

Mazda MX-5 Sport Recaro
Mazda MX-5 Sport Recaro interior

Ab sofort gibt es für alle Fans reinrassiger Sportwagen in Großbritannien ein neues Objekt der Begierde: die auf nur 600 Exemplare limitierte „Sport RECARO Limited Edition“ der jüngsten Baureihe des Mazda MX-5. Basierend auf der Top-Motorisierung mit 160 PS in Verbindung mit der „Sport Nav“-Ausstattung hat der japanische Hersteller seine Sportwagen-Ikone für die Sonderserie gezielt mit zahlreichen Extras aufgewertet, die den sportlichen Fahrspaß mit dem wieselflinken Roadster nochmals verbessern. Mittelpunkt der zahlreichen Upgrades für die neue „Limited Edition“ sind speziell für den MX-5 von RECARO Automotive Seating entwickelte Sportsitze, die mit einem Maximum an Seitenführung sowie mit bester Ergonomie und einem edlen Bezug aus Leder und Alcantara punkten können.


Zu den von der Johnson Controls Product Group RECARO Automotive Seating gelieferten Sitzen – die als optionale Ausstattung weltweit für den MX-5 zu haben sind – kommen in der limitierten Sonderserie zahlreiche weitere edle Ausstattungsdetails. Die Liste reicht vom Aerodynamikpaket über diamantgeschliffene Aluminiumräder bis zum mit Alcantara bezogenen Armaturenbrett – edle Features, die die „Sport RECARO“-Edition zu einem echten Sammlerstück werden lassen. „Sowohl unsere ‚Skyactiv‘-Technologien als auch unsere ‚Kodo‘-Designsprache zielen auf den Kern der Firmenphilosophie von Mazda – die ursprüngliche, intensive Freude am Fahren. Die RECARO Sitze bringen diese Idee genau auf den Punkt und passen daher perfekt in den neuen MX-5“, ergänzt Nobuhiro Yamamoto, Program Manager für den neuen MX-5 bei der Mazda Motor Corporation.


„Es ist eine große Ehre für uns, dass die neue und besonders sportliche Sonderserie des MX-5 unseren Namen trägt“, freut sich Markus Kussmaul, Vice President Sales & Marketing bei RECARO Automotive Seating. „In England wurde der Roadster einst erfunden, Mazda hat das Konzept mit dem Bestseller MX-5 in Japan perfektioniert und wir von RECARO als deutsche Marke liefern unsere Sportsitze dazu – ich finde, das ist eine hervorragende Kombination. Und ganz nebenbei bemerkt auch eine sehr erfolgreiche, wie die weltweite Nachfrage nach unseren optional in allen neuen MX-5 erhältlichen Sitzen beweist.“

Die neue „Limited Edition“ ist das jüngste Beispiel für die jahrzehntelange enge Partnerschaft zwischen dem japanischen Traditionshersteller und den Sitzspezialisten von RECARO: Bereits seit dem Jahr 1984 sind Sitze von RECARO erste Wahl, wenn es um die Ausstattung besonders sportlicher Mazda-Modelle in allen Baureihen geht. So liefen beispielsweise auch die MX-5 Sonderserien „RS Limited“ (1994), „RS-VS Opt.“ (2008) und „20th Anniversary“ (2009) mit Sitzen von RECARO vom Band. Die neue „Sport RECARO Limited Edition“ ist für alle Kunden von Mazda in Großbritannien ab sofort bestellbar. Die Auslieferung der Fahrzeuge beginnt pünktlich zur Roadster-Saison Anfang 2016.


Zurück